August 18, 2017
1. Auflage

1. Auflage:
Rennstreckenprojekt CB 1100

Hallo Leute,
(english version below)

diese Serie ist der Beginn einer Fortsetzungsreihe über verschiedene leistungssteigernde Maßnahmen an Bol d´Or Motoren.

Sinn und Zweck dieser Serie ist es, eine kleine Übersicht der möglichen Motorkomponenten und deren Auswirkung auf die Leistung zu dokumentieren.

In dieser Ausgabe wird Gerhards Rennstreckenprojekt (2005) vorgestellt.

Technische Daten:
Motor: CB 1100 Standard
Kolben: WISECO 1123 ccm
Bohrung 72 mm Durchm.
Nockenwelle: Andrews ( 1 mm mehr Hub )
Vergaser: MIKUNI TMR 36
Rollengelagerte Flachschiebervergaser

 

Auspuffanlage: Eigenbau mit Absorptionsdämpfer
Übersetzung: Sekundär 17 / 42 (mit 18 Zoll Hinterrad)
Zündspulen: Dyna
Lichtmaschine: Keine (Zündung über Batteriestrom)

 

Aus dieser Maßnahme resultiert eine Leistung von 120,12 PS (am Rad - bei einer Verlustleistung von 11% ergeben sich 134,95 PS an der Kurbelwelle).
Serienleistung einer CB 1100 F: 100 PS an der Kurbelwelle.

Als maximales Drehmoment ergaben sich 106 Nm bei 7000 U/min.
Serienleistung einer CB 1100 F: 83,8 Nm bei 7500 U/min.

Und hier noch ein Leistungsdiagramm: (zum Vergrößer bitte anklicken!)


a target="_blank" href="http:/teamdor.com/graphics/content/Leistungsmessung_20PS.gif">  

 

Impressionen vom Prüfstand und der Rennstrecke:   
  
     
     


Hello everyone,

this newsletter is the beginning of a continuation row over different performance-increasing measures at Bol d'Or engines.

Sense and purpose of this series is to document a small overview of the possible engine components and their effect on the performance. In this expenditure Gerhards race-project (2005) is introduced.

Technical Datas

Engine: CB 1100 standard

Piston: WISECO 1123 ccm drilling 72 mm in diameter.

Cam shaft: Andrew's (1 mm more stroke)

Carburetor: MIKUNI TMR 36 role-stored flat slide carburetors (with open funnels, because race-project)

Exhaust system: Self-'s building with absorption absorber

Transmission: Secondarily 17/42 (with 18 Zoll rear wheel)

Ignition coils: Dyna

Generator: None (ignition over battery power)

From this measures results an output of 120,12 HP (at the rearwheel - in the case of an accepted energy
dissipation of 11 % - 134.95 HP at the crankshaft results).
Series achievement of a CB 1100 F: 100 HP at the crankshaft.

As maximum torque 106 Nm resulted in the case of 7000 U/min.
Series achievement of a CB 1100 F: 83.8 Nm with 7500 U/min.

And above the performance diagram.

(further pictures and diagrams under: www.teamdor.com within the range "Tuning")
 
mnubottomshadow